STRANDFIGUR READY? – It’s almost Beach o’clock

das Wetter wird immer besser und die Kleidung immer knapper – Zeit für die passende Strandfigur!
Ich persönlich finde es gibt nicht’s schlimmeres als sich in seinem Körper nicht wohl zu fühlen und deshalb dann lieber eingemummt am Strand oder See zu liegen als im Bikini! Und dabei rede ich nicht von einem perfekt flachen Bauch sondern einfach von dem Gefühl mit sich selbst zufrieden zu sein. Ich bin der Ansicht wenn man sich und seinem Körper was gutes tut, sich quasi um sich selbst sorgt, ist man viel mehr im Einklang mit sich und akzeptiert auch mal das ein oder andere Röllchen am Bauch.

Nu3 hat sich einen kleinen aber feinen Countdown ausgedacht, welcher 7 Tage lang geht und quasi bewirkt, dass man mit einem ruhigeren Gewissen an See oder Strand starten kann.
Da ich mich selbst seit Februar extrem und intensiv mit Ernährung und Training auseinander setze läute ich auch hiermit feierlich die zweite neue Kategorie auf meinem Blog ein, nämlich FITNESS :)

Die Reihe startet am Montag den 22.06.2015 mit einem MEGA Gewinnspiel
– be there! ♥

beachoclock

 

 

Ein Kommentar

  1. den Begirff „BEACH O’CLOCK“ finde ich richtig genial, musste direkt schmunzeln.
    ich finde auch, dass es bei der Strandfigur (wie bei so vielem im Leben) gar nicht um die perfekten Maße geht, sondern darum, dass man sich wohl fühlt! und icha habe auch die Erfahrung gemacht, wenn ich regelmäßig Sport mache, fühle ich mich am wohlsten!

    <3 Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *