img_2859-1.jpg

Spezialitäten Haus – „Eistanz“ Truhe

was schöneres als eingekuschelt mit Tee und Lebkuchen auf der Couch zu liegen und dabei Netflix zu suchten kann ich mir momentan nicht vorstellen.

img_2859-1.jpg

Leider ist das aber der genaue Gegensatz zu dem was momentan bei mir ansteht. Mein chillen besteht momentan aus Aufregungs-Schüben und „du schaffst das schon“ Mantras. Denn meine Abschlussprüfung zur Mediengestalterin steht kurz bevor.

Genauer gesagt habe ich einen winzigen Teil, nämlich Wirtschaft und Sozialkunde am Dienstag bereits geschrieben und somit abgehakt 🎉✅ Allerdings steht der harte Teil noch an: die IHK Prüfung Anfang Dezember wo ca. 23 (omg ich weiß es gar nicht genau!) Themengebiete abgefragt werden wie beispielsweise XML-Datenbanken oder die Semiotische Analyse. Aber während dem Lernen Mandel-Spekulatius oder Dominosteine zu naschen macht das Ganze dann doch etwas erträglicher.

Netterweise habe ich von dem Spezialitäten Haus eine super leckere Truhe voll mit Weihnachtsleckereien bekommen – was mir etwas aus meinem Lern-Tief herausgeholfen hat. Meine Box nennt sich „Eistanz-Truhe“ (http://www.spezi-haus.de/geschenk-empfehlungen/3421.html), darin sind unter anderem Lebkuchen Herzen, Honig-Printen und Butter-Spekulatius. (Hier könnt ihr übrigens ein Versandkostenfreies Schnupperpaket bestellen: http://www.spezi-haus.de/819 ) Meine absoluten Lieblinge der Box sind übrigens die gefüllten Lebkuchenherzen. Jeweils in Zartbitter und in Vollmilch ;)

Es gibt ja wirklich viele Leute die sagen, sie finden Weihnachten doof oder können damit nichts anfangen. Ich muss ganz ehrlich sagen ich kann das nicht direkt nachvollziehen. Für mich gibt es an jeder Jahreszeit etwas schönes, im Winter ist es für mich die Zeit des Zusammenkommens. Sind wir doch ehrlich, ab einem gewissen Alter realisiert man, dass die älteren Lieblingscousins fast nie auf den Geburtstagsfeiern erscheinen, entweder weil Sie weiter weg wohnen und/oder sie eine eigene Familie haben und es dadurch einfach schwerer ist alle (die ganze Familie) unter ein Dach zu bekommen. Aber an Weihnachten ist es irgendwie anders, hierfür nimmt man sich ausgiebiger Zeit, ja irgendwie auch gezwungenermaßen denn es gibt ja die Feiertage. Und das zweite was ich an Weihnachten liebe ist das Schenken. Damit meine ich keinen Wettstreit wer bekommt das teurere Geschenk, sondern vielmehr sind es die Geschenke über die sich jeder (ab 16+) freut, welche von Herzen kommen. Die wo man merkt der Gegenüber hat sich etwas gemerkt was man vielleicht im Frühling mal erwähnt hat, oder jemand weiß welchen Künstler ich liebe oder ob mir gerade wieder mein absolutes Lieblingsparfüm – ohne das ich nicht kann – ausgegangen ist. Das sind Geschenke über die ich mich freue und die ich anderen auch gerne mache. Es macht mich einfach glücklich das Funkeln in den Augen der beschenkten zu sehen.
Wie ist das bei euch?

Dieses Jahr hat sich das Spezialitäten Haus für die Weihnachtszeit eine besondere Aktion für seine Kunden ausgedacht. Man kann eine selbst gestaltete Grußkarte erstellen, diese wird dann der bestellten Box beigelegt – so kann man die Box sogar direkt als Geschenk zu den liebsten nach Hause verschicken und zwar Weltweit!

Was man dafür tun muss?
Sende einfach dein Bild (welches du als Grußkarte versenden möchtest), den Grußkartentext und deine Adresse an info@spezi-haus.de
– Genauere Infos und die Möglichkeit zur Bestellung findest du hier: http://www.spezi-haus.de/MeinBild

Abgesehen davon, dass die Produkte vom Spezialitäten Haus wirklich ausnahmslos lecker schmecken, finde ich es bemerkenswert was dieser Familiengeführte Betrieb seit 1984 aufgebaut hat. Damals fing es mit 3 Produkte die in der Backstube hergestellt wurden an und ist seither auf über 300 Produkte gewachsen – eine tolle Leistung vor allem weil darunter nie die Qualität der Produkte leiden musste. Nach wie vor setzt das Spezialitäten-Haus auf individuelle Verpackung, die als ideales Geschenk für Freunde und Familien dienen.

Ich freue mich jedenfalls schon riesig darauf den Inhalt dieser wunderschönen Box in der kommenden Weihnachtszeit bei Tee und Kaffee und gemütlichem Beisammensein zu verputzen – und natürlich auch die Box wieder mit leckeren selbst gebackenen Weihnachtsplätzchen zu füllen ;)

 

Ich wünsche euch eine tolle Weihnachtszeit.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *