IMG_9566

Herbstliche Gesichtspflege

meine Gesichtspflege unterscheidet sich je nach Jahreszeit. Meine Haut ist leider eine Problemhaut was die Wetterwechsel angeht. Heute möchte ich euch die 4 Produkte zeigen, welche meine komplette Gesichtspflege abbilden.

gesichtsroutine

wie ich oben schon beschrieben habe, ist meine Haut ein kleines Problemkindchen. Ich weiß nicht woran es liegt aber sobald die Temperaturen anfangen zu schwanken spiegelt sich das direkt in meiner Haut wieder. Entweder sie fängt schrecklich an zu fetten (das passiert am häufigsten) oder ich bekomme sehr arg trockene Stellen. Manchmal sogar beides gleichzeitig. Deshalb achte ich sehr auf meine Gesichtspflege und versuche meiner Haut dabei soweit es geht entgegen zu kommen, bevor sie wieder durchdreht.

Aktuell sieht meine Gesichtspflege Routine so aus:

  1. Schritt: Tägliches Wasch-Peeling für Mischhaut von Nivea
    es reinigt sanft aber gründlich und man wird so gut wie allen Dreck auf der Haut los
    Gerne benutze ich an den Tagen, an denen ich das Alverde Peeling nicht verwende die Gesichtsreinigungs -Bürste von ebelin.
  2. Schritt: alle 2-3 Tage das Peeling von Alverde mit Aprikose und Calendula
    durch die kleinen und nicht so aggressiven Peelingkörner ist es nicht so „gefährlich“ für Sensible haut wie andere Peelings aus der Drogerie. Ich verwende es super gerne, da man durch die Aprikose und die Calendula direkt spürt wie die Haut trotz des Peelings mit Feuchtigkeit versorgt wird.
  3. Schritt: Bioderma Sebium H2O Gesichtswasser mit Mizellentechnologie
    durch das Mizellengesichtswasser wird auch wirklich der letzte Rest Schmutz aus den Poren entfernt. Auch die übrig gebliebenen Pandaaugen bekommt das Gesichtswasser von Bioderma ohne Anstrengung weg.
  4. Schritt: Dr. Haruschka Clarifying Day Oil
    Ich wollte immer Gesichtsöl verwenden (seit es so gehyped wird) da ich ja aber eher zu fettender Haut neige, musste ich immer die Finger davon lassen – bis ich diesen Schatz hier gefunden habe. Ein Öl welches gegen fettige Haut ist, fast zu schön um wahr zu sein?! Endlich eine Gesichtspflege die sich für mich richtig gut anhört! :) Super angenehmes Hautgefühl nach dem Auftrag, den ganzen Tag ein gepflegtes Hautgefühl und kein Glanz :) Ich habe euch mal das Etikett davon abfotografiert, damit ihr nochmal genau lesen könnt was das kleine Wunderöl alles kann.

2015-10-25 18_28_18-Gesichtsöl _ Dr. Hauschkadrharuschkagesichtsöl

Wie ist eure Haut so drauf? könnt ihr machen was ihr wollt oder ist sie auch eher zickig? :P
Welche sind eure lieblings Gesichtspflege Produkte?

Ein Kommentar

  1. ohh, dein neues Design finde ich super :)
    was die Hautpflege angeht, bin ich leider ein geplagtes Kind: ich habe eine neurodermitis-ähnliche Haut und vertrage daher so gut wie gar nichts. inzwischen benutze ich überhaupt keine Hautpflege mehr … das Gute ist aber, dass sich die Haut mit der Zeit daran gewöhnt und lernt sich selber zu pflegen. trotzdem wünschte ich die vielen neuen Sachen, die auf den Markt kommen auch ausprobieren zu können ;)

    <3 Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *