Samantha-Shootout-4271

Maxikleid kombinieren

Das Maxikleid ist eins DER Sommer Must-Haves 2016, doch wie kombiniert man es richtig?

20160528-BH5_4174

ich habe lange einen Bogen um ein Maxikleid gemacht, da ich es sehr schwierig finde als kleine und nicht gerade zierliche Person eins zu finden, das einen nicht noch kleine macht und vor allem nicht auf dem Boden rumhängt.

Letztendlich habe ich mich für dieses schlichte Basic H&M Kleid entschieden, was eventuell gar nicht als Maxikleid gedacht war für mich aber eins ist! Dazu habe ich eine längere Kette gewählt die optisch etwas streckt und einen Cardigan der die Silhouette etwas verschlankt (optisch) :P

Samantha-Shootout-4311

Mein Tipp an alle die ein Maxikleid tragen wollen, sich aber eventuell nicht trauen weil ihr denkt eure Figur passt nicht dazu:
1. Wählt schöne Accessoires, eventuell längere Ketten die auch schlichtere Kleider „schmücken“ und zu einem Hingucker machen.
2. Bei schlichten Maxikleidern könnt ihr ruhig etwas mehr Make-Up auflegen, vor allem die Lippen zu betonen bietet sich hier an. Oder das Gesicht durch ein Haarband bzw. einen hohen Zopf oder Dutt hervor zu heben. Andersrum natürlich bei einem aufwändigerem Kleid das Gesicht eher „natürlich“ zu lassen.
3. Ich persönlich finde bei Maxikleidern Kimonos oder lockere luftige Cardigan’s sehr schön.

Samantha-Shootout-4271

Wenn ihr euch übrigens fragt woher diese wunderbaren Bilder dieses Beitrags kommen, sie sind von Micha einem guten Freund von mir. Er hat damals übrigens auch unsere Hochzeitsbilder geschossen. Schaut doch mal auf seiner Facebook Seite vorbei und lasst ihm ein Like da ;) https://www.facebook.com/bilderhelden.de
Website: http://bilderhelden.de/

P.S.: Micha ist gerade auf einer super spannenden Wandertour, einer Alpenüberquerung. Wen das interessiert – nichts wie ab auf seinen Blog http://wandrr.de/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *